Shopauskunft 4.95 / 5,00 (108 Bewertungen)

Bedienerfreundlichkeit
Produktsortiment

Preisgestaltung
Bestellabwicklung

Lieferung
Service und Support

Bodenseereisen
20.05.2024 zum Regio-Markt Genussladen Bewertungsprofil
marion.stendal
14.05.2024 zum Regio-Markt Genussladen Bewertungsprofil
Paul
02.05.2024 zum Regio-Markt Genussladen Bewertungsprofil
Anonym
25.04.2024 zum Regio-Markt Genussladen Bewertungsprofil
Claudia
24.04.2024 zum Regio-Markt Genussladen Bewertungsprofil
Cassy
09.04.2024 zum Regio-Markt Genussladen Bewertungsprofil
Cassy
09.04.2024 zum Regio-Markt Genussladen Bewertungsprofil
Gernot Müller
05.04.2024 zum Regio-Markt Genussladen Bewertungsprofil
Cassy
02.04.2024 zum Regio-Markt Genussladen Bewertungsprofil
Cassy
26.03.2024 zum Regio-Markt Genussladen Bewertungsprofil
Shopauskunft_logo
Shopauskunft
4.95 / 5,00
108 Bewertungen
Wurstwaren

Wurstwaren

Wurst aus der Genussregion Hochfranken ist einzigartig im Geschmack und wird von vielen verschiedenen Metzgermeistern und Landwirten individuell hergestellt. Jeder hat sein eigenes Geheimnis für die Würze, aber eines haben diese Produkte allesamt gemeinsam: Das Fleisch stammt aus einer gesunden, bäuerlichen Landwirtschaft.

Hochfranken - die Genussregion

Artikel 1 - 14 von 14


Artikel 1 - 14 von 14

Wurst online kaufen

Immer mehr Menschen ernähren sich vegetarisch oder vegan. Trotzdem wird es immer wieder Menschen geben, die nicht auf ein herzhaftes Abendbrot z.B. mit kalter Platte verzichten möchten. Wir unterstützen das auch, allerdings ist weniger mehr und man sollte unbedingt kleine regionale Metzgereien, anstatt Großschlachthöfe unterstützen. Die regionale Hausschlachtung garantiert dabei auch die beste Frische. Finden Sie im Regio-Markt Genussladen einige besondere Schmankerl aus den traditionellen Rezepturen unserer oberfränkischen Metzgermeister.

Gekochter Schinken

Zart im Biss und saftig, so muss ein Kochschinken sein. Klassisch wird der Kochschinken aus der mageren Keule vom Schwein hergestellt. Besonders lecker wird dieser Hinterschinken jedoch, wenn er einen leichten Fettrand behält. Genau diese Eigenschaft zeichnet den Kornbergschinken aus Schwarzenbach an der Saale aus. Dünn aufgeschnitten schmeckt dieser nicht nur den Oberfranken, sondern hat auch schon überregional Bekanntheit erlangt. 

Roher Schinken

Rohschinken ist die typische alt hergebrachte Methode, um Fleisch in der bäuerlichen Selbstversorgung haltbar zu machen. Die Tradition des fränkischen Landschinken ist das kulinarische Aushängeschild der Metzgereifachbetriebe in Nordbayern. Schon die Fleischauswahl entscheidet über die Qualität des Endproduktes. Die kurzen Transportwege vom Landwirt zum regionalen Schlachthof sind ideal, um ein Fleisch ohne Stresshormone zu erhalten. Die Metzger haben daher auch ihre eigenen Kühlanhänger. Erst dann beginnt die Pökelung, Würzung und das Räuchern. Durch das Pökelsalz wird dem Fleisch das Wasser entzogen und es verleiht ihm hinterher die Haltbarkeit. Ein besonderes Geschmackshighlight mit Auszeichnung durch den bayerischen Fleischerverband ist unser Wölfel's Coppa. Auch bzw. gerade beim rohen Schinken gilt es, je dünner geschnitten, desto besser entfaltet sich das Aroma.

Hofer Rindfleischwurst

Diese Hofer Rindfleischwurst hat eine Tradition, die bis ins Jahr 1950 zurück reicht. Dabei handelt es sich um eine kaltgeräucherte Rohwurst mit ganz leichter Pfeffernote. Im Hofer Land ist es ein inoffizieller Wettbewerb, welcher Metzger die beste Rindfleischwurst im Sortiment hat. Tatsächlich haben die Kunden auch alle unterschiedliche Geschmäcker und alle Versionen haben eine hervorragende Note. Wir führen in unserem Sortiment die Hallersteiner Rindfleischwurst. Diese wird tatsächlich mit 80% magerem Rindfleisch aus artgerechter Bioweidehaltung hergestellt. Auf Glutamat kann bei diesem Ausgangsgeschmack komplett verzichtet werden.

Hofer Wärschtlamo

Ist man in der nordbayerischen Stadt Hof zum einkaufen, dann kommt man an ihm nicht vorbei: dem Wärschtlamo. Es gibt sechs Wärschtlamänner die in der ganzen Fußgängerzone verteilt aus ihrem Messingkessel leckere Bauernwürste, Weißwürste, Knacker und vor allem Wiener anbieten. Eine weitere Tradition sind daher ganz klar die Wiernla, die man zwischen eine Semmel (Laabla) klemmt und mit entwas Senf (Sempft) verfeinert. Auch bei uns gibt es leckere Wiener Würstchen - als Weiderind Wiener sogar in der Ausführung mit 100% Rindfleisch. 

Rindfleisch kaufen

Diese Produktsparte liegt uns besonders am Herzen. Unser eigener Bauernhof hat eine Tradition, die bis 1895 zurück reicht. Rinder wurden dabei schon immer gehalten. Seit 2008 geschieht dies unter besonders artgerechten Bedingungen durch ganzjährige Weidehaltung. Unser landwirtschaftlicher Betrieb nimmt seither eine Entwicklung, die sich immer stärker an ökologischen Kreisläufen orientiert. Seit der Biozertifizierung im Jahr 2020 bieten wir nun unser Bio-Weiderindfleisch an. Die in Deutschland sehr seltene Rinderrasse "Luing", die ganzjährige Freilandhaltung auf 600 Höhenmetern, die 100% ige Grünlandfütterung (Grass Fed Beef) und der respektvolle Umgang mit den Tieren von der Geburt bis zur Schlachtung verleiht diesem Fleisch einen echten Premium Stempel. Sehen Sie sich hier die Wirtschaftsweise des Regio-Markt Biobauernhof an und lassen sich von dieser Form der Landwirtschaft im Einklang mit der Natur überzeugen!